Zahllose Gründe, warum Russisch lernen sinnvoll ist

russisch lernen

Warum sollte man als ein Schweizer oder eine Schweizerin Russisch lernen. Es gibt eigentlich sehr viele Gründe, Russisch zu lernen. In diesem Beitrag möchten wir nur einige erwähnen. Diese Sprache ist die achte am meisten gesprochene Sprache der Welt mit rund 200 Millionen Sprechern in 16 Ländern. Es wird auch in weiten Teilen Osteuropas und Zentralasien als Zweitsprache gelernt und gesprochen.

Um das ins rechte Licht zu rücken: Französisch – das sechste auf der Liste – hat nur noch rund 20 Millionen Sprecher. Sie können mit vielen Menschen sprechen, wenn Sie Russisch lernen! Russland, offiziell Russische Föderation genannt, ist geografisch die größte souveräne Nation der Welt.

Es erstreckt sich über neun Zeitzonen und bedeckt rund ⅛ der Landoberfläche der Welt. In Russland leben rund 150 Millionen Menschen. Damit ist Russland das neuntgrößte Land der Welt. Wir wissen also, dass Russland groß ist und es viele Menschen auf der Welt gibt, die Russisch sprechen.

Welche anderen Gründe gibt es, um Russisch zu lernen?

Nur wenige Russen sprechen Englisch

Englisch ist die Weltsprache und sie können fast überall auf der Welt Englisch sprechende Menschen finden, wenn Sie Hilfe brauchen. In Russland ist es anders. In diesem Land sprechen nur 5% der Bevölkerung Englisch und von daher ist es von Vorteil, wenn Sie Russisch lernen.

Mit Russisch haben Sie viel weniger Mitbewerber

‍Viele von uns haben in der Schule eine zweite Sprache gelernt. Dazu zählen Französisch, Italienisch und Spanisch. Viele Universitäten bieten Russisch an, aber nicht so viele Studenten entscheiden sich dafür. Das liegt wahrscheinlich auch am Alphabet. Trotzdem werden Sie wie ein großer Fisch in einem kleinen Teich sein, wenn Sie einer der wenigen sind, die Russisch können.

Russisch ist nicht so schwer wie man denkt

Viele möchten schon immer Russisch lernen, aber das kyrillische Alphabet macht ihnen Angst. gemacht. Diese Sprache ist jedoch eine indogermanische Sprache und ist nicht so schwer zu lernen. Auch das Erlernen des kyrillischen Alphabets ist nicht so schwierig! Mit etwas Übung und Engagement können Sie die 33 Buchstaben lernen und sich den wirklichen Herausforderungen stellen!

‍Eine erstaunliche Kultur kennenlernen

russisch lernen

Wenn Sie jemals eine andere Sprache gelernt haben, wissen Sie, dass sie mit der Kultur verbunden ist. Eine Sprache wird von der Kultur beeinflusst, die sie spricht und umgekehrt. Wenn Sie Russisch lernen, können Sie die Kultur wirklich schätzen. Sie werden in der Lage sein, die große russische Literatur zu lesen und ein tieferes Verständnis für sie und die Kultur zu erlangen. Das gilt natürlich auch für die osteuropäische und zentralasiatische Kultur.

Russisch ist eine schöne Sprache

Russisch ist insofern Deutsch sehr ähnlich, als viele denken, es sei eine raue Sprache, aber das ist es wirklich nicht. Hören Sie sich die Person an, die in diesem Video Russisch als zweite Sprache spricht, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie es sich anhört. Tatsächlich gilt die russische Poesie als eine der schönsten der Welt.

Öffnen Sie Türen, um andere slawische Sprachen zu lernen

Russisch ist eine slawische Sprache. Das Erlernen der russischen Sprache kann Ihnen dabei helfen, Ukrainisch, Weißrussisch, Bulgarisch, Mazedonisch, Polnisch, Tschechisch und Slowakisch zu lernen. Diese Sprachen verwenden entweder das kyrillische oder das modifizierte lateinische Alphabet.

Russisch verbessert Ihre Karrierechancen

Russland ist eine ressourcenbasierte Wirtschaft. Es wird geschätzt, dass 50% des in Europa verwendeten Erdgases bis zum Jahr 2030 von Russland kontrolliert wird. Auf der anderen Seite ist dieses Land mit seinem wissenschaftlichen Forschungen bekannt. Sogar die NASA verlässt sich auf Russland, um Astronauten zur Internationalen Raumstation zu transportieren. Das bietet Unternehmern und Wissenschaftlern große Karrierechancen.

Jetzt bei SLA Basel Russisch lernen

Haben wir Sie überzeugt? Wenn ja, sollten Sie in Erwägung ziehen, ob Sie für diese wichtige Sprache Zeit widmen können. Als SLA Basel können wir Ihnen durch unsere Russischkurse gerne weiterhelfen. Kommen Sie bei uns vorbei und machen Sie den ersten Schritt zu einer neuen, ganz interessanten Sprache.

Kommentarfunktion ist geschlossen.
Kontakt Informationen
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns: vom Aeschenplatz Richtung Bruderholz mit der Tramlinie 15, Haltestelle Denkmal
  • Münchensteinerstrasse 2,
  • 4052 BASEL
  • 061 554 47 21
  • info@sla-basel.ch