Englisch für schweizerische Weltbürger

englisch für schweizer

Grossbritannien ist nicht mehr das Land, in dem die Sonne nie untergeht. Jene Zeiten sind nämlich vorbei. Ist das wirklich so? Das britische Weltreich existiert zwar nicht mehr aber es gibt etwas, was die britische Existenz überall auf der Welt nie verfinstert.

Das ist zweifellos die Sprache der Engländer. Engländer haben heute kein Weltreich mehr, stattdessen haben sie eine Weltsprache. Diese Sprache haben heute Millionen von Menschen in England, Irland, Australien, Kanada und den USA als Muttersprache und viele Völker müssen diese Sprache als erste Fremdsprache lernen.

Es gibt viele Gründe, warum Menschen in allen Ländern der Welt Englisch in der Schule lernen müssen. Es ist kein Zufall, warum zahllose Menschen, die das Schulenglisch verlernt haben, einen Englischkurs besuchen. Auch in Basel bieten viele Sprachschulen wie SLA Basel Englisch-Kurse an.

ENGLISCH ALS FREMDSPRACHE FÜR WELTBÜRGER

Englisch erfüllt heute eine verbindende Funktion und hat sich deshalb in allen Ländern der Welt als eine verbindliche Weltsprache etabliert. Die englische Sprache ist die Sprache der Wissenschaft, Technologie und Wirtschaft.

Wer als Wissenschaftler, Forscher, Software-Programmierer oder Geschäftsmann die englische Sprache nicht beherrscht, kann seinen Karrierewunsch nicht erfüllen. Aber auch als Sportler oder Künstler, ist diese Sprache unbedingt zu lernen.

Jemand, der einen ausländischen Kollegen als Fussballer oder Schauspieler hat oder seinen Beruf im Ausland ausüben möchte, hat ebenfalls diese Sprache zu können. Vor allem für Politiker ist Englisch ein Muss. USA und England zählen zu den mächtigsten Ländern der Welt und die Verständigung mit Staatsmännern anderer Länder erfolgt meistens auf Englisch.

ENGLISCH IN DER SCHWEIZ ALS TOURISMUS- UND DER FINANZPLATZ

englischkurse
Englisch ist vor allem für die Schweizer eine wichtige Fremdsprache. Viele Schweizer können mehrere Sprachen wie Deutsch, Französisch und Italienisch. Für die Schweizer ist es daher viel leichter, eine andere Sprache zu lernen. Außerdem ist die Schweiz ein weltberühmter Platz für Tourismus und Bankwesen. Diese zwei Branchen machen Englischkenntnisse unentbehrlich.

Als die Sprache der Wissenschaft, Technologie und der Wirtschaft ist Englisch auch die Sprache der Zukunft. Natürlich gibt es heutzutage Länder wie China oder Indien, die sich mit ihren Errungenschaften in diesen drei Bereichen immer mehr behaupten können. Das Beherrschen der Sprachen dieser Länder bringt zweifellos auch viele unbezahlbare Vorteile. Wir wissen jedoch, dass wir nur durch Englisch überall auf der Welt mit der Verständigung zurechtkommen. Kein Wunder also, warum Englisch-Noten in der Schule so wichtig sind und wir überall, auch in Basel, Sprachschulen wie SLA haben, die Englischkurse für Firmen, Reisende, Schüler oder Studenten anbieten.

Kommentarfunktion ist geschlossen.
Kontakt Informationen
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns: vom Aeschenplatz Richtung Bruderholz mit der Tramlinie 15, Haltestelle Denkmal
  • Münchensteinerstrasse 2,
  • 4052 BASEL
  • 061 554 47 21
  • info@sla-basel.ch