Tägliche Sprachaufgaben für effektives Sprachenlernen

Kleine, aber regelmäßige Übungen schaffen ein Wunder. Diese Regel gilt auch beim Sprachenlernen. Um eine Fremdsprache effektiv lernen zu können, sollten Sie neben der Teilnahme an einem Sprachkurs bei SLA Basel kleine Lerneinheiten als Sprachaufgaben erstellen und diese in Ihren Alltag integrieren. Dazu gibt es zahllose Anlässe und mit diesem Artikel möchten wir Ihnen einige davon zeigen.

Wenn Sie es schaffen, diese Ideen als ein unverzichtbarer Teil Ihres Alltags von Morgen bis zur Nacht zu etablieren, werden Sie sehen, dass Sie Ihre Sprachkenntnisse Schritt für Schritt verbessern und Sprachlernen eigentlich auch Spass macht. Sie können sogar jeden neuen Tag mit einem amüsanten Lied in der Zielsprache beginnen, indem Sie den Wecker so einstellen, dass Sie sich von dem Lied wecken lassen, das Sie zuletzt gelernt oder übersetzt haben.

Auch während des Frühstückes können Sie Ihre Sprachkenntnisse erweitern, indem Sie währenddessen verschiedene Sprachaufgaben erfüllen. Sie können beispielsweise Radio hören oder YouTube-Videos in der Zielsprache ansehen. Vor allem Nachrichten in der Zielsprache können Sie als eine tägliche Sprachaufgabe haben.

Wichtige Sprachaufgaben auf dem Weg zur Arbeit

Auf dem Weg zur Arbeit oder Schule stehen Ihnen auch verschiedene Sprachaufgaben zur Auswahl. Egal, ob im Auto, Bus oder zu Fuss können Sie entweder Radio, Podcast, Hörbuch in der Wunschsprache hören. Ist die Strecke lang, können Sie Lieblingsbücher oder -zeitschriften, Kreuzworträtsel mitnehmen. Natürlich die Netflix-Filme oder -Serien mit Untertitel können Ihnen dabei helfen, Ihre Sprachkenntnisse deutlich zu erweitern.

Weitere Sprachaufgaben können Sie sich auch während der Mittagszeit stellen. Sprachapps oder Termine mit einem Tandem-Partner können Sie beim Sprachlernen deutlich weiterbringen. Auf der anderen Seite ist es empfehlenswert, die Bediensprachen bei allen Geräten wie Smartphone, Tablet Navigationsgerät, E-Book-Reader, ja sogar Saugroboter umzustellen.

Nummernschilder von geparkten Autos lesen

Auf dem Weg nach Hause empfiehlt es sich Selbstgespräche zu führen. Sie haben sicher vieles über die ganze Arbeits- oder Schulzeit zu sagen und das können Sie versuchen in Ihrer Wunschsprache zum Ausdruck zu bringen. Ein ganz guter Tipp für diejenigen, die Französisch lernen, ist es, die Nummernschilder von geparkten Autos zu lesen, da die Zahlen im Französischen sehr kompliziert sind. Eine solche Übung macht einen richtigen Meister.

Zuhause angekommen können Sie sich das Tagebuch nehmen und versuchen, den Tag in der Zielsprache zu beschreiben. Eine der effektivsten Sprachaufgaben entstehen in Ihren Hobbyaktivitäten. Egal, ob Sie gerne kochen, Münzen sammeln oder DIY-Projekte haben, Sie können all die Wörter und Begriffe, die mit Ihrem Hobby zu tun haben, lernen und nutzen.

Es gibt natürlich viele andere Ideen, die Sie als Sprachaufgabe übernehmen können, fakt ist aber, dass Sie vor allem einen guten Sprachkurs mit kompetenten Sprachlehrern haben, die Ihnen eine gute Basis geben, damit Sie solche Sprachaufgaben problemlos erfüllen können. Als SLA Basel bieten wir Ihnen in Basel verschiedene Sprachkurse für Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch und viele andere Sprachen.

Kommentarfunktion ist geschlossen.
Kontakt Informationen
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns: vom Aeschenplatz Richtung Bruderholz mit der Tramlinie 15, Haltestelle Denkmal
  • Münchensteinerstrasse 2,
  • 4052 BASEL
  • 061 554 47 21
  • info@sla-basel.ch